Mitgliederversammlung 2013

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 30.08.2013 in Dreisen wurde der Vorstand wiedergewählt.

Es gab zwei Veränderungen:

Die Funktion des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Markus Finking und Lucas Gehm ist neuer Abteilungsleiter Snowboard.

Nach dem Ausscheiden von Irmgard Hofmann wurde Renate Beny in den Ehrenrat gewählt.

 

Nordic Cruising am 03.01.2012

Am 3. Januar 2012 wollen wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten „Nordic Cruising“ – Langlauf ohne Loipen mit besonderen Skiern kennenzulernen. Die Ski wurden auf der Gesundheitsmesse in Rockenhausen vorgestellt und stehen uns an diesem Tag zum Test zur Verfügung. Unter der Anleitung von Ulrich Hotz und gesponsort von FISCHER-Ski kann man in Gruppen mit max. 10 Personen diese neue Art des Langlaufs testen. Bei ausreichender Schneelage findet dieses Event am Bastenhaus oder Falkensteiner Hof statt. Da nur eine begrenzte Anzahl von Schuhen zur Verfügung steht ist eine Voranmeldung bereits jetzt schon (unter Angabe der Schuhgröße) bei Gerhard Bock (Gerhard.Bock@ssc-donnersberg.de ) möglich. Genauer Termin und Zeit wird im Internet oder der Tagespresse bekannt gegeben. Mitglieder erhalten die Information per email.

Weitere Informationen gibt es hier –>

Wegen Schneemangels ausgefallen!

 

 

Schneeschuhwandern am Donnersberg Dezember 2010

Mit Schneeschuhen eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und Wege in verschneiter Winterlandschaft, unabhängig von gespurten oder nicht gespurten Loipen – am Donnersberg ohne Lawinengefahr. In Zusammenarbeit mit dem Skiverband Schwarzwald-Nord unter der Leitung des DSV-Nordic-Trainers Ulrich Hotz bietet der SchneeSportClub Donnersberg bei ausreichender Schneelage einen Schnupperkurs in Schneeschuhwandern an. Gegen eine geringe Gebühr können Schneeschuhe und Teleskopstöcke am Startpunkt ausgeliehen werden. Lediglich eigene Wanderschuhe sind erforderlich und der Witterung angepasste Kleidung. In kleinen Gruppen werden Ulrich Hotz und seine Trainer eine Einweisung in die Technik des Schneeschuhwanderns geben.

Ort und Zeitpunkt des Kurses werden im Internet bzw. in den Zeitungen bekannt gegeben, da der Kurs nur bei ausreichender Schneelage stattfinden kann. Mitglieder erhalten die Informationen per email oder Post. Voranmeldung ist erforderlich, da die Zahl der auszu-leihenden Schneeschuhe begrenzt ist.

Vor allem Menschen, die mit Alpinskifahren nichts am Hut haben, können so ebenfalls die Winterlandschaft genießen.

Vorabinformationen bei Gerhard BockCollage-SchnS