Neue Übungsleiter für unsere DSV-Ski- und Snowboardschule

Mit acht Teilnehmern war der SchneeSport-Club Donnersberg in der Osterwoche bei den Prüfungslehrgängen des Skiverbandes Pfalz vertreten. Alle Anwärter des SSCD bestanden ihre Prüfungen! Herzlichen Glückwunsch!

Die DSV-Skischule des SchneeSport-Clubs begrüßt die neuen Übungsleiter: Lea und Max Pfeffer, Jan Hoffmann, Marc Theobald, Tim Kägy im Bereich Snowboard und Felix Riedt für Ski Alpin. Damit kann der SSCD bei seinen Kursen auf 23 clubeigene Übungsleiter zurückgreifen

Sina Lenz erweiterte ihre Lizenzstufe auf Instructor und Martin Leister fügte seinen Snowboard und Touren- und Freeridelizenzen eine Grundstufenlizenz in Ski Alpin hinzu.

 

Zwei Übungsleiter fürs Gelände

Wir gratulieren Brigi Wolf und Martin Leister zu ihren neuen Lizenzen. Beide haben die Ausbildung zum Übungsleiter „Skitouren und Freeride“ erfolgreich abgeschlossen. Unsere Mitglieder können nun – entsprechende Ausrüstung vorausgesetzt – unter Führung von eigenen Experten auch abseits voller Pisten raus ins freie Gelände fahren.

Ende des Skikonditionstrainings

Übermorgen, 25.03.2015 endet das Skikonditionstraining der Saison 2014/15.

Wir danken allen Teilnehmern und insbesondere Britta Apelt für die engagierte und professionelle Leitung.

Obertauern

…. lasst uns mal wieder nach Obertauern fahren! Das war der Wunsch der Teilnehmer DSC00012der diesjährigen Erwachsenenfreizeit beim Abschied von Obertauern. Beste Schnee- und Pistenverhältnisse ermöglichten uns viele Genussabfahrten bei herrlichem Sonnenschein. Aber auch bei widriger Witterung und schlechten Sichtverhältnissen waren die SSCDler auf den Pisten zu finden. Im Landhotel Postgut in Tweng waren wir sehr gut untergebracht und wurden bestens bewirtet.

Deshalb: …..lasst uns mal wieder ……..

 

Tief verschneiter Donnersberg

Pünktlich zu unserer „Wanderung zwischen den Jahren“, kam der lang ersehnte Schnee. Trotz schwieriger Straßenverhältnisse kam 20141227_120357eine stattliche Zahl von Wanderern, im Alter zwischen 12 und 80 Jahren, auf den Donnersberg. Nach einem zünftigen Auftakt in einer kleinen Hütte unterhalb des Sendeturms ging die Gruppe dann auf Wanderschaft. Sturm und Schneefall hatten sich schnell gelegt, sodass wir in traumhafter Winterlandschaft über den Adlerbogen ins Tal hinabwandern konnten. Gegen halb zwei erreichten wir das Gasthaus Wildenstein, wo wir uns aufwärmen und mit leckerem Essen stärken konnten.

Wanderung zwischen den Jahren am 27.12.2014

Die diesjährige Wanderung führt uns vom Donnersberg hinab ins Wildensteiner Tal.
Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem großen Parkplatz auf dem Donnersberg und werden gegen 13 Uhr im Gasthaus Wildenstein zum Mittagessen erwartet. Die Verteilung der PKW auf die Start- und Zielparkplätze werden wir vor Ort organisieren.